EURACTIV-Interview

Die Online-Zeitung EURACTIV sprach mit Antonia und Micha von clisciety über sozialmetabolischen Klasse und deren Zusammenhang zu individuellem CO2-Fußabdruck und Konsumverhalten.

[…] Frau Schuster, Sie haben zu sozioökonomischen Klassen mit Blick auf CO2-Emissionen geforscht. Was steckt dahinter?

AS: Dahinter steckt eine neuartige Klassentheorie, nach der sich heutige Gesellschaftsklassen nicht unbedingt durch Einkommen oder ihre Arbeit unterscheiden, wie z.B. bei Karl Marx. Stattdessen kristallisieren sich Emissionsklassen heraus – die auch sozialmetabolische Klassen genannt werden. Dazu schaut man sich die Material- und Energieflüsse in einer Gesellschaft oder auch weltweit an. In diesem Fall haben wir zu Kohlenstoffdioxid geforscht und extreme Unterschiede bezüglich individueller Emissionen festgestellt. […]

Advertisements